42,2 Kilometer für Nepal – Läuferische Unterstützung

Das nennt man dann vollen Körpereinsatz.
Martina Knierim war bei dem Erdbeben vor fast genau einem Jahr in Nepal. Sie hatte Glück, denn ihr ist nichts passiert und sie konnte wohlbehalten nach Deutschland zurückkehren. Doch Nepal und das Erdbeben hat sie deswegen noch lange nicht hinter sich gelassen.

Deswegen ist sie gestern in Hamburg einen Marathon für uns und Sunaulo Sansar gelaufen und hat mit ihrem Spendenaufruf viele Menschen erreicht.

Wir bedanken uns hiermit ganz herzlich für die Unterstützung und hoffen, dass unsere Läufer genauso viel Erfolg haben.

Martina

Hier findet ihr Martinas Aufruf: https://www.facebook.com/helpforlangtang/photos/a.885079778212879.1073741833.882125968508260/1052841001436755/?type=3&theater

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s