Pani, tomorrow?

IMG-20160419-WA0011

Alex und Raphael mit den Dorfbewohnern nach dem Graben

Das Team wird durcheinander gewürfelt. Für das letzte Gruppenmitglied Robin der Anfang, heißt für Thiemo, Juri und Stefan Abschied nehmen und Brabal den Rücken kehren Richtung Kathmandu. Für nur einen Abend in voller Zahl vereint wird der Staffelstab weitergereicht.
Nicht aufzuhalten durch Erkrankungen, Verzögerungen oder Erdbeben nimmt die Umsetzung Form an. Gemeinsam mit den Nepalesen im Dorf wird gegraben und geschweißt, Leitungen verlegt und Rohre verbunden, gemauert und verputzt und endlich werden sichtbare Ergebnisse erzielt. Das Sedimentationsbecken ist betriebsbereit und konnte erfolgreich gefüllt werden. Bereits drei Druckminderer wurden in das System integriert und die Tanks geflutet. Alle Tonnen und auch die Rohre sind bereits an richtiger Stelle, was noch fehlt sind die Entnahmestellen im Dorf und wenige Schweißverbindungen. Im Dorf muss die Leitung noch vergraben werden um so Schutz vor Beschädigung und Frost zu bieten.
Einiges an Arbeit steht also noch an, doch ein erfolgreicher Abschluss innerhalb der letzten verbleibenden zwei Wochen scheint realistisch. Die Dorfbewohner fragen immer wieder, wann das Wasser fließen wird: „Pani, tomorrow?“

Sehr tatkräftig unterstützte uns in den letzten Tagen Dorfbewohner Zoang:

Mittlerweile hat auch Paul die Heimreise angetreten und das Projekt geht in die finale Phase. Problematisch stellt sich die Rückführung der Wasserproben nach Kathmandu dar, doch auch hier konnte mittlerweile über Umwege ein Fahrer organisiert werden.

Abseits vom Projekt wird sich bei Tibetischem Butter-Salz- und Chai-Tee, Rakschi und Chang fleißig in die Dorfgemeinschaft integriert. Besonders das Infrarot-Thermometer mit Laserpointer sorgt für großes Interesse und Begeisterung.

Wir hoffen in den nächsten Tagen ohne große Verzögerungen mit den ausstehenden Arbeiten voran zu kommen und so auch bald den ersten Schluck Wasser aus den Entnahmestellen zu genießen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s